Nachhaltig­keit

NACHHALTIGKEIT

RESSOURCEN SCHONEN, ZUKUNFT SICHERN

Seit über 90 Jahren ist das Familienunternehmen SCHEMBERG auf die Produktion von Ladeneinrichtungen spezialisiert. Schon immer stehen dabei Fairness, Vernunft, Entwicklung und Augenmaß im Mittelpunkt des Handelns.

Um Wachstum, Rentabilität, Liquidität und Gewinnmaximierung langfristig zu erreichen, legt SCHEMBERG Wert auf nachhaltiges Handeln sowie die stetige Verbesserung aller Leistungen. Die Verringerung des Ressourcenverbrauchs oder die Optimierung von Abfallströmen helfen der Umwelt und sparen unnötige Kosten. SCHEMBERG überwacht, prüft und bewertet daher regelmäßig die Auswirkungen eigener Tätigkeiten und Produkte und setzt die geeigneten Maßnahmen zur Minimierung der Umweltbelastungen und Ressourcenverschwendung um. Dazu gehört auch, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig zu informieren und zu schulen, um der Verpflichtung einer stetigen Verbesserung der Qualitäts- und Umweltleistung nachzukommen.

SCHEMBERG nimmt jeden Mitarbeiter in die Pflicht, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Ziele zu erreichen. Als dynamisches Unternehmen entwickelt SCHEMBERG seine Ziele zudem stetig weiter. Denn nur durch eine ständige Anpassung aller Produkte an die Bedürfnisse der Kunden sind langfristige Erfolge zu erreichen, und das immer unter besonderer Berücksichtigung des Umweltschutzes. Zu diesem verpflichtet sich SCHEMBERG ausdrücklich. Daher orientiert sich SCHEMBERG beim Thema Nachhaltigkeit am „Drei Säulen Modell der Nachhaltigen Entwicklung”.

SCHEMBERG ist bereits seit 2008 Ökoprofit-zertifiziert. Unsere betrieblichen Abläufe, Prozesse und unser Umweltmanagement wird regelmäßig überprüft und bewertet. So leistet SCHEMBERG einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, optimiert die Ressourcennutzung und senkt die Betriebskosten.

DREI SÄULEN MODELL DER NACHHALTIGEN ENTWICKLUNG

„Nachhaltigkeit ist die Konzeption einer dauerhaft zukunftsfähigen Entwicklung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimension menschlicher Existenz. Diese drei Säulen der Nachhaltigkeit stehen miteinander in Wechselwirkung und bedürfen langfristig einer ausgewogenen Koordination.“

– Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages Schutz des Menschen und der Umwelt

NACHHALTIGES HANDELN

MASSNAHMEN FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

MOBILITÄT

Mit einem hochmodernen Fuhrpark bestehend aus emissionsarmen und elektrisch betriebenen Fahrzeugen fördert SCHEMBERG maßgeblich die Reduktion von Emissionen. Auch die Integration von „BusinessBike“ im Unternehmen hat dazu beigetragen, dass viele Mitarbeiter/Innen auf das eBike als bevorzugtes Verkehrsmittel umgestiegen sind.

MITARBEITER

Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitarbeiter/Innen liegt uns am Herzen, denn sie leisten jeden Tag großartige Arbeit. Aus dem Grund schaffen wir eine angenehme Arbeitsatmosphäre, fördern ein betriebliches Gesundheitsmanagement und achten auf moderne Arbeitsplätze in der Produktion und Verwaltung.

PRODUKTION

Als produzierendes Unternehmen tragen wir besondere Verantwortung gegenüber der Umwelt. Mit einem hochmodernen Maschinenpark, geschultem Personal und dem ausschließlich gezielten Einsatz von Energie und Rohstoffen tragen wir dazu bei, die Zukunft für uns und alle nachfolgenden Generationen zu sichern.

ERNEUERBARE ENERGIEN

Seit Jahren legt SCHEMBERG großen Wert auf die Nutzung von erneuerbaren Energien. Bereits 2010 wurde die erste PV-Anlage für den Standort in Mettingen angeschafft. Zwei weitere Anlagen folgten. Im Herbst 2022 wird dann die vierte Anlage im Standort Ibbenbüren montiert. Das Ergebnis: Wir decken 80 Prozent unseres gesamten Energieverbrauch mit SCHEMBERG eigenem Strom.

DIGITALISIERUNG

Die Digitalisierung wird seit Jahrzehnten bei SCHEMBERG gelebt. Papier gehört in vielen Bereichen der Vergangenheit an. Sowohl die Reisekostenabrechnung als auch die Zeitenerfassung unserer Monteure erfolgt digital. Eine selbstprogrammierte QM-App sorgt für das papierlose Qualitätsmanagement. 2019 kam der papierlose Beschaffungsprozess hinzu. Seit 2020 erfolgt auch die Lohnabrechnung digital.

TRANSPORT

Beim Transport legen wir großen Wert auf logistisches Können und fassen, wenn möglich, mehrere Lieferungen zu einer zusammen. Wir versuchen möglichst Mehrwegverpackungen einzusetzen und auf Einwegverpackungen zu verzichten. Wir legen großen Wert darauf, möglichst wenig Verpackungsmaterial einzusetzen und dieses zu recyceln.

Energiesparen ist das Richtige!
Es ist gut für die Umwelt, gut in der Außendarstellung und hilft nicht zuletzt dabei, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu begeistern“

– Carsten Schemberg
Geschäftsführer

Sagen Sie Ja zum Schemberg Newsletter

Relevante und aktuelle Branchennews

Herausforderungen & Trends im Ladenbau

Exklusive Inhalte zu unseren Projekten

Schemberg Kontakt

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu Leistungen und Produkten? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin oder lassen Sie sich direkt am Telefon beraten – ganz wie Sie es möchten.

Bitte addieren Sie 6 und 6.

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

Typ Cookie Anbieter Beschreibung